Integrale Klangmassage

"Wer die Musik der Seele hört, kennt die Melodie des Lebens."

Die tiefe Wirkung liegt in der Verbindung von Bewusstsein und dem achtsamen Ausdruck über die Klangmaterialien, der Stille und dem Dialog.

Eine Klangmassage ist eine durch Klangschwingung erzeugte Massage. Hierzu werden Klangschalen, Gongs und Zimbeln verwendet. Diese werden auf den bekleideten Körper aufgestellt oder in seiner Nähe gehalten und angespielt.

Die Integrale Klangmassage vereint östliche und westliche Heilmethoden. Sie versucht die innere Beweglichkeit und die Schwingungsfähigkeit des Menschen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Dabei geht sie über das Anwenden einer rein praktischen Methode hinaus und lässt philosophische und spirituelle Dimensionen des Mensch-Seins mit einfließen.

Die Integrale Klangmassage zielt nicht auf eine konkrete Behandlung von Symptomen, sie löst aber häufig die Ursachen. 

Anbei eine kurze, unvollständige Aufzählung der markantesten Wirkungsmerkmale der Klangmassage:

● Schneller, tiefer Entspannungszustand 

● Loslassen auf körperlich, geistig und seelischer Ebene

● Gelenkflüssigkeiten, tieferliegende Gewebeschichten und innere Organe werden sanft "durch massiert"

● Unterstützt die Entschlackung und Entgiftung des Körpers

● Fördert die Durchblutung

● Intensiviert das Körperbewusstsein 

● Sensibilisierung für Körpersignale, d.h. Signale werden früher wahr genommen

● Der natürliche Fluss von Lebensenergie (Prana/Chi) wird unterstützt und angeregt

● Zentriert Geist und Bewusstsein